Abschiede 🤧

02Aug2017

Das Ende meines Aupair Jahres in Brighton ist nun sehr, sehr nahe und ich kann es richtig spüren.

Letzten Donnerstag ist Sandra bereits nach Deutschland geflogen und Charo folgte ihr am Sonntag darauf. Zusammen haben wir aber noch unsere restlichen Stunden und Tage richtig genossen. Bei einem letzten Brunch mussten wir Sandra schließlich schon bald Tschüss sagen, das echt emotionaler wurde als gedacht 😢

Mit Charo traf ich mich am Samstag noch einmal. Treffpunkt war der gleichen Platz, wo wir uns das erste mal in England vor knapp elf Monaten getroffen haben. Außerdem liefen wir ein paar unserer Lieblingsorte ab und am Strand entstand das Vergleichsfoto, welches unsere Entwicklung im letzten Jahr wohl am Besten wiederspiegelt 😅

Ich übernachtete außerdem ein letztes Mal bei ihr und half mit Packen, da sich doch mehr angehäuft hatte als gedacht. Mit einem Pancake-Frühstück ging schließlich auch der letzte Morgen vorbei und der Abschied war gekommen, der auch diesesmal nicht ohne Tränen ablief. Ich hätte einfach nie gedacht, dass ich hier so tolle Freunde finden werde und wie ich sie vermissen werde. Allein deshalb hat sich mein Aupair Jahr schon gelohnt ♥️

Diese Woche gingen meine Gastkinder geschickterweise ins Tenniscamp, sodass ich täglich ein paar Stunden für mich hatte und die letzten Sachen erledigt bekam. Ich hatte zunächst ein bisschen Respekt vor den freien Tagen ohne Freundinnen, aber ich hatte so viel zu tun, dass gar nicht viel Zeit zum Nachdenken blieb. Ansonsten mache ich viel mit den Bea und Angus, denen es nun nämlich auch richtig bewusst ist, dass ich bald gehe.

Heute hat bereits schon das "Abschiedsessen" mit meiner Gastfamilie stattgefunden und ich habe den Kindern meine beiden Collagen überreicht, die ich für sie gemacht habe.

Morgen ist nun der letzte richtige Tag und wir gehen gemeinsam zum Schwimmen. Nachmittags fange ich dann endlich an zu Packen und hoffe, dass mir die Zeit ausreicht... Außerdem verabschiede ich mich morgen bereits von Bea, da sie abends auf einen Sleepover geht und ich sie nicht mehr sehen werde. Meine Gastfamilie wird mich am Freitagmorgen dann jedoch noch an den Bahnhof fahren und von dort geht es weiter zum Flughafen, nach Stuttgart und direkt zum Grillen nach Hause 😍

Ich melde mich aber auf jeden Fall ein letztes Mal von Deutschland aus wieder. Auch mit einem Rückblick über mein ganzes Aupair Jahr, aber dazu muss ich nun erstmal wieder zur Ruhe kommen.

Bis ganz bald! 😊