Cricket 🏏

10Mai2017

Am vergangenen Wochenende haben ein paar Mädels und ich uns getroffen, um ein "Cricket-Spiel" anzugucken. Cricket ist in England nämlich eine der Nationalsportarten und darum trafen wir uns auch hochmotiviert und voller Elan am Sonntagmorgen. Mit einem Picknick und Fahnen ausgestattet suchten wir unserer Plätze und warteten gespannt bis es losging. Während sich das Stadium langsam füllte, beobachteten wir die Zuschauer. Dabei fiel uns auf, dass der durchschnittliche Cricket Fan wohl eher ein Mann Mitte 50 ist, der den ganzen Sonntag Zeit hat. Letzteres ist sehr wichtig, denn das unsrige Spiel dauerte rund 7h. Wir jedoch haben das Spiel nicht zu Ende geschaut, da es zugegebenermaßen recht langweilig war. Vergleichbar ist Cricket mit Baseball: Es gibt zwei Mannschaften und Ziel des Spiels ist es, den Ball mit dem Cricketschläger soweit wir möglich zu schlagen, dass das gegnerische Team ihn nicht fangen kann und man selbst Punkte (Runs) erzielt. Bei unserer Spielversion hatte erst die eine Mannschaft 500 Schläge und dann die andere. Bei einem anderen Cup dauern Spiele sogar bis über fünf Tage. Das mag ich mir gar nicht vorstellen! Aber nichts desto trotz war es wieder einmal eine super Erfahrung. Außerdem durften wir uns in der Pause selbst mal versuchen und ich muss sagen, wenn man selbst spielt ist es gar nicht mal so blöd 😎

Den Samstag verbrachten wir mal wieder in London. Unser Ziel war vorallem der wohlhabende Stadtteil "Notting Hill". Ich habe den gleichnamigen Film zwar noch nicht gesehen, aber vor dem Buchladen in dem sich Julia Roberts und Hugh Grant im Film das erste Mal treffen, musste ich dann doch auch ein Bild machen. Die ganze Hauptstraße entlang war außerdem ein Markt aufgebaut, durch den wir gebummelt sind und unser Rückweg führte uns durch glamuröse Straßen 😊

Anschließend gingen wir in die "Winkelgasse von London", die sich im "Leadenhall Market" befindet. Dort wurden unter anderem die ersten Winkelgassen-Szenen von Harry Potter gedreht und ein magisches Feeling kam bei der bezaubernden Halle auf jeden Fall auf.

Diese Woche haben wir bereits Sandra's Geburtstag gefeiert und konnten heute doch endlich mal bei blauem Himmel und Sonne am Strand sitzen, herrlich â˜€ď¸