Die ersten Tage

30Aug2016

Heute war der erste richtige Tag, andem ich die Kinder den ganzen Tag um mich herum hatte, da zurzeit in England noch Ferien sind, die Eltern aber bereits wieder anfangen zu arbeiten. Die Mutter von London aus und der Vater zum Glück noch von daheim. Trotzdem startete der Tag mit Frühstück machen und die Kinder motivieren sich anzuziehen, dass wir zusammen auf den Sportplatz konnten. Dort packte ich meine alten Fußballkentnisse aus und ich glaube die sind gar nicht mal so schlecht... 😊

Nachmittags funktionierten wir den Esstisch zu einer Tischtennisplatte um, was auch total Spaß machte und liefen sogar noch ans Meer (das ist nur 15min entfernt). Da das Wetter heute um einiges besser war, konnte man sogar Baden und das ließ ich mir nicht entgehen, obwohl es für mein Empfinden schon etwas kalt war. 

Hier sind noch ein paar Bilder vom Meer und ein paar typische Häuser und auch Busse in Brighton 😊