Lazy weekend 🛋

25April2017

Juhuu, meine beiden Mädels sind endlich wieder da und gemeinsam verbrachten wir ein sehr schönes und gemütliches Wochenende ?

Mein Wochenede startete am Freitagabend, als ich mich am Ende des letzten Ferientages der Kinder endlich auf den Weg zu Charo machen konnte. Ich bin ja so froh, dass die drei Ferienwochen vorbei sind und versteh nun auch Mama, wenn sie während unserer Ferien öfters meinte, sie sehne sich schon wieder nach dem Schulbeginn. Nicht dass ich mit den Kindern keinen Spaß hatte, aber die Antriebslosigkeit von Kindern an manchen Tagen ist echt gigantisch. Da braucht man ja selbst eine starke Überzeugungskraft, um nur zum Fußballspielen zu gehen. Aber ja nicht zu lange, sonst könnte man ja was im Fernseher verpassen ?

Als ich dann bei Charo ankam, war Sandra bereits da und wir begannen das Wochenende mit selbstgemachten Kässpätzle, unserem Klassiker. Irgendwie benütze ich den "Spätzleshaker", mein Gastgeschenk, öfters als meine Familie. Später kuckten wir dann GNTM, redeten und schlufen trotz Hanglage des Bettes bald ein.

Der Samstag startete mit einem Pancake-Frühstück und vielen Plänen für unsere letzten drei Monate. Eine Reise nach Edinburgh steht dabei an erster Stelle. Um außerdem nicht immer nur am gleichen Platz zu sein, machten wir am Samstagnachmittag einen Hauswechsel zu Sandra, da ihre Familie auch nicht da war und dort ging das Entspannen dann weiter...

... mir fällt gerade auf, dass wir uns gleich wie meine Gastkinder verhalten haben ?

Am Sonntag jedoch machte ich mich früh morgens auf zu meiner Tennisstunde, die wieder total Spaß machte. Ich durfte diesesmal in die "Improvers Session". Anschließend traf ich mich nochmals mit Sandra zu einem Spaziergang am Strand entlang, vorbei an den "Beach Huts" und an Adele's Ferienhaus ?

Naja, es war einmar ihr Haus, wie wir von einem freundlichen Mann erklärt bekamen. Sie hätte das Haus erst vor kurzem wieder verkauft... Der Mann meinte, es würden aber auch noch andere berühmte Personen in der "Millionaire's Row" von Brighton wohnen. Zum Beispiel "Fat Boy Slim" und "David Williamson". Die mussten wir aber leider erstmal googeln ?

Die Schule und der Alltag haben nun wieder begonnen. Ein Ferientag ist aber schon wieder in Sicht. Am kommenden Montag, also dem 1.Mai ist hier in England auch frei und zwar sind "Bankholidays". Charo, Sandra und ich nutzen das verlängerte Wochenende für einen Trip nach Cambridge. Ich freue mich schon sehr darauf! 

Bis nächste Woche ??